Rezepte

Grünkohlzeit ist Kümmelzeit

Und zum Grünkohlessen darf einer natürlich nicht fehlen: unser Oldesloer Kümmel, der nach alter Holsteiner Art aus Europas ältestem Gewürz – aus feinstem Kümmelsamen – destilliert wird.

Oldesloer Kümmel serviert man gut gekühlt (aber bloß nicht aus dem Tiefkühlfach!) im geeisten Glas, natürlich auch zu allen anderen kräftigen Speisen.

Versuchen Sie doch auch einmal Oldesloer Kümmel-Punsch: 2/3 heißen Tee mit Kandiszucker süßen und dann mit 1/3 Oldesloer Kümmel auffüllen. Oldesloer wünscht schöne Zweisamkeit!

Grünkohl-Rezeptvorschlag für 4 Personen:

2 Gläser Grünkohl à 720 ml 2 EL Schmalz 1 Gemüsezwiebel, fein gehackt 500 g Kasseler mit Filet 4 Kochwürstchen 1 Tasse Wasser 1 EL Zucker Salz Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung: Schmalz in großem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel dazugeben. Unter Rühren 3 Minuten andünsten. Anschließend Grünkohl und Kochwürstchen dazugeben. Im geschlossenen Topf 30 Minuten köcheln lassen. Ab und zu durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker nach Geschmack würzen. Servieren Sie dazu Röstkartoffeln und natürlich Oldesloer Kümmel!

 

 


Matjeszeit ist Kümmelzeit

Und zum Matjesessen darf einer natürlich nicht fehlen: unser Oldesloer Kümmel, der nach alter Holsteiner Art aus Europas ältestem Gewürz – aus feinstem Kümmelsamen – destilliert wird. Oldesloer Kümmel serviert man gut gekühlt (aber bloß nicht aus dem Tiefkühlfach!) im geeisten Glas, natürlich auch zu allen anderen kräftigen Speisen.

Gefüllte Kartoffeln mit Matjes Hausfrauenart – Rezeptvorschlag für 4 Personen:

4 große neue Kartoffeln (à ca. 150 g) (evtl. mehr) 4 Kronen Matjesfilets nor. Art 1 Apfel (ca. 150 g) 4 Gewürzgurken (aus dem Glas) 1 Essl. Zitronensaft 2 Lauchzwiebeln (evtl. mehr) 200 g Sour Cream oder Kräuterquark 4 Essl. Milch (evtl. mehr) Salz und Pfeffer aus der Mühle Zucker Evtl. Dill Salat Zitrone

Zubereitung: 1. Neue Kartoffeln sehr gründlich waschen und in Wasser ca. 25 Minuten kochen. Die Matjesfilets mit Küchenpapier trockentupfen, dann in mundgerechte Stücke schneiden. 2. Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Gurken und Apfel in kleine Würfel schneiden, mit Zitronensaft mischen. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. 3. Apfel und Gurken mit Matjes und Lauchzwiebeln mischen. Sour Cream und Milch unter den Matjessalat mischen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. 4. Kartoffeln abgiessen, abschrecken, jeweils längs einschneiden und etwas aufbrechen. Mit Matjessalat füllen und mit Dill, Salatblättern und Zitrone garnieren.

Guten Appetit!

Ein Rezept von: FRIESENKRONE – Fischfeinkost in bester Qualität

 


Hinweis zum Jugendschutzgesetz!
Auf unseren Internetseiten werden Produkte dargestellt,
die von Jugendlichen unter 18 Jahren nicht erworben werden dürfen.

Note about the law regarding youth protection!
We have products on our website which may not be purchased by children under 18 years.


Bitte bestätigen Sie ihr Alter

Ihre Daten werden nicht gespeichert und dienen lediglich zur Überprüfung der Volljährigkeit.