Allgemeine Verkaufsbedingungen

Anschrift / Versender:
August Ernst GmbH & Co. KG
Industriestraße 27/29
23843 Bad Oldesloe
Tel: +49 (0) 4531-807-0
Fax: +49 (0) 4531-807-77
Internet: http://www.august-ernst.de

Sitz der Kommanditgesellschaft Bad Oldesloe
Registergericht Lübeck HRA 1082 OD
Komplementärin: Otto Kolz GmbH
Geschäftsführer: Thomas Ernst
Sitz der Gesellschaft: Bad Oldesloe
Registergericht Lübeck HRB 1075 OD


Vertragsschluss
Der Kaufvertrag kommt mit der Ihnen zugehenden E-Mail-Bestätigung zu Stande. Der Widerruf Ihrer Bestellung muss schriftlich per Fax (+49/4531/80777), per E-Mail (m.bock@august-ernst.de) oder telefonisch (+49/4531/8070) erfolgen. Für den schriftlichen Widerruf steht Ihnen auch ein Muster-Formular zur Verfügung, dass Sie hier herunterladen können.


Lieferung
Lieferungen erfolgen gegen Vorkasse (nach Zahlungseingang) oder per Nachnahme und nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Bei Nichtverfügbarkeit behalten wir uns Teillieferungen vor. Das Mindestalter für Internetbestellungen beträgt 18 Jahre.


Zahlung
Für Verpackung und Versand berechnet August Ernst GmbH & Co. KG eine Pauschale von EUR 6,95.
Mindestbestellwert: EUR 20,00 zzgl. Versandkostenpauschale. Die angegebenen Verkaufspreise beinhalten die Mehrwertsteuer in Höhe von 19%.


Rücksendung
Sie können die von Ihnen bezahlte Ware (im Originalzustand, also unbenutzt) ausreichend frankiert in Originalverpackung innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware zurückgeben. Es gilt das Datum der Paketaufgabe. Der Kaufpreis wird Ihnen innerhalb von 14 Tagen erstattet. Bitte beachten Sie, dass vor der fristgerechten Rücksendung immer der schriftliche oder mündliche Widerruf erfolgen muss! Hierfür können Sie das Muster-Widerrufsformular verwenden (siehe auch Vertragsschluss).


Rücknahme von Verpackungsmaterial
Wir weisen darauf hin, dass wir gem. § 15 Abs. 1 S. 1 VerpackG dazu verpflichtet sind, folgende restentleerte Verpackungen der gleichen Art, Form und Größe wie die von uns in Verkehr gebrachten, unentgeltlich zurückzunehmen:

  • Transportverpackungen,
  • Verkaufs- und Umverpackungen, die nach Gebrauch typischerweise nicht bei privaten Endverbrauchern als Abfall anfallen,
  • Verkaufs- und Umverpackungen, für die wegen Systemunverträglichkeit nach § 7 Absatz 5 eine Systembeteiligung nicht möglich ist
  • Verkaufsverpackungen schadstoffhaltiger Füllgüter oder
  • Mehrwegverpackungen


Gewährleistung
Liegt ein Mangel der bestellten Ware vor, so gelten die gesetzlichen Vorschriften.


Datenschutz
Ihre Bestellinformationen werden für eine schnelle und fehlerlose Bearbeitung in unserer EDV gespeichert. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.

Stand: Juni 2022

SERVICE

Logo-Downloads
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Widerrufsformular (PDF)
Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen
Allgemeine Verkaufsbedingungen
Allergene

Cookie-Einstellungen ändern


ZAHLUNGSMITTEL

Wishlist 0
Continue Shopping